fbpx
7. MĂ€rz 2016 pH-Wert messen

Wie den pH-Wert im Aquarium dauerhaft senken?

Welche Bedeutung hat der pH-Wert im Aquarium?

Aquarium Wasserwerte messen
Aquarium Wasserwerte messen

In der Aquaristik gibt es viele Messwerte auf die acht gegeben werden muss und der pH-Wert ist einer davon.

Der pH-Wert gibt den SÀuregrad und damit die QualitÀt des Wassers an: Weiches Wasser hat normalerweise einen neutralen bis sauren pH-Wert, hartes Wasser dagegen einen neutralen bis alkalischen pH-Wert.

Die meisten Fischarten kommen in GewÀssern mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 9,0 vor, ein pH-Wert von 7,0 gilt als neutral und bei diesem Wert gedeihen Wasserpflanzen am besten. Ein zu hoher pH-Wert kann dramatische Auswirkungen auf die Fische und Pflanzen haben.

pH-Wert Skala
Der optimalen pH-Wert

RegelmĂ€ĂŸig pH-Wert ĂŒberprĂŒfen

Der pH-Wert muss in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden ĂŒberprĂŒft werden und fĂŒr eine dauerhafte Senkung oder Hebung stehen mehrere Möglichkeiten zur VerfĂŒgung, die von ganz natĂŒrlichen Maßnahmen bis hin zum Einsatz von SĂ€ure reichen.

[amazon box=“B000XJ9AEU“ template=“horizontal“]

Den pH-Wert senken

pH-Wert messen Tröpfchentest
pH-Wert messen Tröpfchentest

Eine natĂŒrliche, kostengĂŒnstige und simple Methode den pH-Wert im Aquarium dauerhaft zu senken ist getrocknete ErlenzĂ€pfchen in das Wasser zu geben. Es kommt dabei zu einer leichten Senkung des pH-Wertes, der Nachteil ist, dass sich das Wasser im Aquarium dunkel verfĂ€rbt.

Den pH-Wert senken mit Torf

Torfextrakt senkt den pH-Wert. Die Dosierung muss im Voraus ĂŒberprĂŒft werden, indem geringe Mengen neuen Wassers hinzugefĂŒgt und der pH-Wert gemessen wird. Das Wasser wird aufbereitet, bevor es in das Aquarium gegeben wird.

Die Benutzung von Torf als Filter ist denkbar einfach.

Der Torf wird in eine feinmaschige NylontĂŒte gefĂŒllt, um ein Austreten zu verhindern. Eine Nylonstrumpfhose ist fĂŒr diesen Zweck ideal. Der Torf wird fest hineingedrĂŒckt und das offene Ende verknotet. Das Ganze wird unter fließendem Wasser gut gewaschen um jegliche Partikel zu beseitigen.

Dann kann das Paket mit dem Torf in einen Kasten- oder Kanisterfilter benutzt werden.

Schnell und einfach wird der pH-Wert mit geeigneten Wasseraufbereitern gesenkt, die gebrauchsfertig im Handel erhÀltlich sind.

Weitere Möglichkeiten um den pH-Wert zu senken

COÂČ Anlage im Aquarium

Eichenextrakt wird dem Aquariumwasser zugesetzt oder es wird die Co2-Zufuhr erhöht. Hilfreich ist auch, spezielles Aquarium-Osmosewasser dem Aquariumwasser beizumengen.

Die wirksamste Methode den pH-Wert dauerhaft zu senken ist aber die Investition in eine Umkehr-Osmose-Anlage, die das Osmosewasser selbst produziert. FĂŒr sehr erfahrene und geĂŒbte Aquarianer besteht die Möglichkeit, den ph-Wert mit niedrig konzentrierter SalzsĂ€ure dauerhaft zu senken.

Die SalzsĂ€ure darf aber niemals direkt in das Aquarium gegeben werden, sondern muss außerhalb in einem Eimer mit Wasser gemischt werden.

Aquarium pH-Wert erhöhen

So wie es notwendig sein kann den pH-Wert zu senken kann es auch in manchen FÀllen vorkommen das der pH-Wert erhöht werden muss.

Auch fĂŒr die Erhöhung des Wertes stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Ich möchte hier nur auf 2 Methoden eingehen:

[amazon box=“B00J5JSSRO“ template=“horizontal“]

Natriumbicarbonat (NaHCO3)

Der Name ist vielleicht bekannt, aber denen er nichts sagt kennen es besser unter Backpulver. Nach etwas Recherche habe ich herausgefunden das es einen pH-Wert von ca. 8,4 hat. Ich habe es noch nie einsetzen mĂŒssen aber ich habe von einem befreundeten Aquarianer erfahren, dass es selbst bei einer Überdosierung den pH-Wert im Wasser nicht ĂŒber 8,4 anhebt.

 COÂČ Entzug

Diese Methode sollte den meisten von euch bekannt sein. Das Einbringen von COÂČ senkt den pH-Wert und das Austreiben erhöht ihn. Machen könnt ihr das ganz einfach: Luftpumpe mit Ausströmstein versehen und rein damit in das Aquarium. Und schon könnt ihr beobachten wie der pH-Wert sinkt.