Aquascaping Landschaften erstellen

Aquascaping Landschaften erstellen

Aquascape ist wohl zweifellos die Königsdisziplin in der Aquaristik. Wie eine solche Landschaft unter Wasser erstellt wird und woher Du die Inspirationen nimmst erklÀrt dir dieser Artikel.

Aquascaping Landschaften erstellen

Aquascaping Landschaften erstellen

Das Entwerfen eines Aquascapes kann herausfordernd sein, macht aber auch unglaublich viel Spaß. Im Aquascaping geht es um die Grundprinzipien des Designs und wie diese dann auf das Aquarium anzuwenden sind. Um fĂŒr Dich das passende Design zu finden, schau dir andere Aquascapes an und hol dir Inspirationen. Wir haben hier einige atemberaubende Scapes zusammengestellt, die dich inspirieren sollen, ein passendes Layout bzw. Design zu finden.

Bevor wir jetzt aber loslegen mit dem Aquascaping, brauchen wir eine funktionierende Aquariumumgebung. Aquascape-Aquarien unterscheiden sich deutlich von Standard-Tropen-Aquarien. Das liegt daran, das die Wasserpflanzen eine stÀrkere Beleuchtung und nÀhrstoffreichere Substrate benötigen, um zu gedeihen.

Im Trend liegen vor allem wartungsarme Aquascapes. Diese kommen mit wenig CO2, weniger DĂŒnger und mit einer relativ schwachen Beleuchtung aus. Sie können genauso toll aussehen, allerdings ist die Vielfalt der Pflanzen eingeschrĂ€nkt. In der Regel werden diese Scapes mit Farnen, Moos, Krypten und Anubien bepflanzt.

Aquascape: Der Prozess beginnt

Nachdem du dein Substrat in das Becken eingefĂŒllt hast, kannst du deine CO2 Anlage anschließen und die Lichter einschalten. Wir beginnen nun mit einigen Grundlagen zu Design und Aquascaping.

Beginnen wir also mit dem Scaping. Du musst wissen das im Aquascaping Geduld und Phantasie eine große Rolle spielen. Es ist wichtig sich Inspirationen zu holen von Bildern, Messen oder auch Freunden. Die meiste Zeit wird das Planen in Anspruch nehmen und mit der Zeit wirst Du herausfinden das es gar nicht so schwer ist wie es aussieht. Noch nie ist ein Meister vom Himmel gefallen. Alles ist möglich!

Oft werden die Aquascapes nach Landschaften entworfen. Die Natur ist hierbei eine wirklich große Hilfe. Schau dir die Bilder an, es könnte Dein nĂ€chstes Scape sein.

Aquascaping Landschaft Berge

Aquascaping Landschaft Berge

Dieses Bild zeigt eine Bergkette mit einem See im Vordergrund. Nun stellen wir uns einmal vor das Wasser (See) ersetzen wir durch Sand oder auch Kies. Ein paar schöne Steine werden zu Bergen welche teilweise bewachsen sind. Die BĂ€ume auf der linken Seite werden auch durch Pflanzen ersetzt. Auch der kleine Bach in der Mitte des Bildes sollte abgebildet werden. Ein traumhaftes Bild fĂŒr ein Aquascape. Die Liebe steckt im Detail.

Sale
Dennerle 5755 Scaper's Tank Complete LED, 35 L *
  • Besondere Tiefenwirkung durch Sondermaße
  • Panoramascheibe (gerundete Front-Ecken, damit vorne keine störende Silikonverklebung)
  • MIt Nano-LED 5W
  • Leuchte kann hinten und auch seitlich angebracht werden
  • optimal zur Gestaltung von Aquascaping-Aquarien

Anzeige
Letzte Aktualisierung am 2.11.2017 um 09:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Verschiedene Aquascape Typen

Iwagumi Stil

Iwagumi Aquarien reprĂ€sentiert Minimalismus, japanische Kultur und Ideologie. Ein Grundkriterium hierbei ist es neu eine Steinsorte zu verwenden und auf andere Dekorationselemente komplett zu verzichten. Es werden Pflanzen verwendet aber im Vordergrund stehen hier die Steine.  Wie man es korrekt machen nimmt man auch nur eine Pflanzenart und eine Fischart. Leider habe ich kein passendes Bild zu Hand aber wenn einer von Euch es gerne zur VerfĂŒgung stellen wĂŒrde, schreibt mir einfach.

HollÀndischer Stil

In diesem Stil kommt es nicht auf die Steine oder Wurzel an. Der hollÀndische Stil legt das Augenmerk auf die Pflanzen. Eine wichtige Rolle spielen hier die Wahl der Pflanzen, die Farbe und die Anordnung. Diese Aquascapes haben oft leuchtende Farben sind aber auch am schwierigsten zu pflegen. Sie nehmen viel Zeit in Anspruch sehen aber auch wunderschön aus.

Aquascape hollÀndischer Stil

Aquascape hollÀndischer Stil

NatĂŒrlicher Stil

Bei Naturstil-Aquascapes wird versucht, einen Abschnitt aus der Natur abzubilden. Die Pflanzen, Holz und Steine sind so angeordnet, dass sie wie ein Bach, eine Bergkette oder ein See aussehen. Diese Art von Aquascapes ist sehr beliebt.

Das wichtigste bei Naturstil-Aquascapes ist die Anordnung der Pflanzen, Wurzeln und Steinen. Fische sind im Aquascaping nicht so wichtig, sie sind eher als ErgĂ€nzung oder „nice to have“ zu sehen. Eine natĂŒrliche Umgebung zu schaffen ist schwierig und bedarf einiges an Planung.

Das solltest Du vermeiden beim Aquascape

Ungeduldig sein – Es braucht Zeit bis dein Becken seine volle Pracht entfaltet. Die Pflanzen mĂŒssen erst wachsen. Die Bilder die Du dir angesehen hast im Netz sehen toll aus und dein Aquarium wird es auch!

Zu wenige Pflanzenarten – Wenn Du jetzt nicht gerade ein Iwagumi Aquarium einrichtest dann besorge dir genĂŒgend Pflanzenarten. Du kannst auch mit verschiedenen Arten experimentieren. Schau wie es aussieht.

Pflanzen mit großen BlĂ€ttern – Das heißt nicht Du sollst komplett darauf verzichten. Pflanzen mit kleinen feinen BlĂ€ttern machen dein Aquascape grĂ¶ĂŸer. Hast Du viele Pflanzen mit großen BlĂ€ttern im Becken wirkt es kleiner.

KISS Prinzip (keep it simple, stupid) – Mach dein Aquascape nicht zu kompliziert. Die schönsten Becken sind oft die die am einfachsten sind. Ein leerer Raum muss nicht immer gefĂŒllt werden.

Aquascape und die Symmetrie

Vermeidung der Symmetrie – Es geht dabei darum ein Aquascape aufzubauen welches natĂŒrlich wirkt. Es wirkt aber nicht natĂŒrlich wenn alle Wasserpflanzen in einer Reihe stehen. Also lass das mit der Symmetrie beim Aquascaping und setze deine Pflanzen nicht symmetrisch.

Der Focus des Aquariums – Der Focus oder der zentrale Punkt im Aquascape sollte nicht im Zentrum des Beckens stehen, setze ihn etwas außerhalb des Zentrums. Der optimale Punkt im Aquarium ist 1:1,62 der AquariumlĂ€nge. (hier nachzulesen)

Aquascape Symmetrie Focus

Der Fokus des Aquascapes liegt auf der linken Seite.

Ein guter Fokus – Der Schwerpunkt des Aquascapes sollte der grĂ¶ĂŸte, hellste oder eindrucksvollste Punkt im Aquarium sein. Das kann alles mögliche sein. Der große Felsen oder die rote große Pflanze. Auch ein einfaches StĂŒck Holz oder Wurzel eignet sich dazu. Mach es zu deinem Fokus.

Vordergund, Mittelgrund und Hintergrund

Es ist wichtig die verschiedenen Ebenen zu unterscheiden. Der Hintergrund hat die höchsten und grĂ¶ĂŸten Pflanzen. Der Mittelgrund wird von Steinen, mittelgroßen Pflanzen und Wurzeln dominiert. Der Vordergrund beherbergt nur Bodendecken oder feinblĂ€ttrige Substratpflanzen.

Die Ebenen können natĂŒrlich auch vermischt werden. So können die Wurzeln bis in den Vordergund reichen oder auch die Steine haben verschiedene AuslĂ€ufer in den Hintergrund. Ziel ist es hier alles so natĂŒrlich wie möglich aussehen zu lassen.

Sale
Dennerle 4581 Scaper's Soil Bodengrund, 8 L *
  • NĂ€hrsubstrat fĂŒr kraftvolles Pflanzenwachstum
  • Mit allen lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen
  • Mit fruchtbarer Vulkanerde
  • Mit Bio-Filterfunktion fĂŒr gesundes, klares Wasser
  • Schafft aktiv weiches, leicht saures Wasser

Anzeige
Letzte Aktualisierung am 2.11.2017 um 09:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pflanzenfarben und GrĂ¶ĂŸe

Die Wahl der richtigen Wasserpflanze ist sehr wichtig im Aquascaping. Daher ist die Auswahl entscheidend, denn jede Pflanzenart ist unterschiedlich und es kann durchaus passieren das sie nicht kombinierbar sind. Die AnsprĂŒche die die Pflanzen an ihre Umgebung stellen sind einfach zu unterschiedlich.

Zu berĂŒcksichtigen sind hier folgende Faktoren: GrĂ¶ĂŸe, Form, Farbe, Temperatur und Beleuchtung. In einem geplanten Artikel gehe ich auf die 5 besten Aquascaping Pflanzen ein (coming soon)

Verwendung von roten oder orangen Pflanzen

Rote oder orange Wasserpflanzen sollten nach Möglichkeit sparsam eingesetzt werden. Dies hat folgenden Hintergrund: Sie sind sehr auffÀllig und können daher den Fokus auf sich ziehen. Wenn Du aber jetzt den Fokus auf einer Wurzel oder einem Stein hast so ist der Betrachter irritiert.

Der natĂŒrliche Look

Damit das Becken nicht so strukturiert wirkt kannst Du viele Pflanzen mischen. Jede Pflanzenart hat auch einen bestimmten GrĂŒnton und das sollte auch genutzt werden um das Aquascape natĂŒrlich aussehen zu lassen.

Sale
Sale

Anzeige
Letzte Aktualisierung am 2.11.2017 um 09:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.