Aquariumheizung

Die Aquariumheizung bietet für jeden Besitzer eines Aquarium wichtige Vorteile. Sie erzeugt einen gleichbleibende und optimale Wassertemperatur für alle Bewohner eines Aquarium. Besonders Fische genießen optimale Bedingungen und diese Bedingungen sind sehr wichtig. Auch die Pflanzen im Aquarium brauchen diese guten Temperaturen, sie sind aber im Gegensatz zu den Fischen etwas anspruchsloser. Mit der richtigen Heizung bietet man so allen Bewohnern die wertvolle und authentische Umgebung.

Sale
Tetra HT 50 Reglerheizer (leistungsstarker Aquarienheizer zur Abdeckung unterschiedlicher Leistungsstufen mit Temperatureinstellknopf, Heizvorrichtung für Aquarien von 25 bis 60 Liter) *
  • Temperatur-Einstellknopf zum Vorwählen der gewünschten Wassertemperatur im Bereich von 19 °C bis 31 °C in Schritten von 0,5 °C
  • Wasserdichte Verschlusskappe, d.h. vollständig eintauchbar
  • Kontroll-Leuchte für die Heizphase
  • Elektronische Schalter für höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit
  • Extra dicke (2 mm) hitze- und schlagbeständige Borosilikatglasröhre

Letzte Aktualisierung am 28.03.2017 um 18:34 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Optimale tropische Bedingungen mit einer Aquariumheizung

Fast alle im Aquarium Becken befindlichen Pflanzen und Fische stammen aus tropischen Gewässern. Hier herrschen meist gleichbleibende Bedingungen bei den Temperaturen. Obwohl Pflanzen in einem Aquarium anpassungsfähiger sind, brauchen sie ebenfalls Hilfe mittels einer Aquariumheizung. Gerade in Temperaturen bei 24°C bis 26°C wachsen diese tropischen Pflanzen besonders gut und entfalten ihre ganze Fülle. Nicht immer reicht die Raumtemperatur aus, um diese optimalen Temperaturen konstant bereit zu stellen. Besonders in der Nacht sinkt die Raumtemperatur durch die Nachtabsenkung der Gebäudeheizung ab. Das mit einer Aquariumheizung ausgestattete Aquarium Becken ist einfach optimaler ausgestattet, um die Temperaturschwankungen der Raumluft auszugleichen.

Konvektion des Becken eine unterschätzte Gefahr

Die Scheiben eines Aquarium sind nicht isolierend und so kommt es über die Konvektion an den Scheiben zu einem starken Entzug von Temperatur. Dieser Entzug ist sicher mit einer Aquariumheizung auszuschließen. Die Temperaturen im Becken bleiben so konstant und alle Bewohner des Aquarium haben die optimalen Bedingungen. Wärmeenergie die über eine Aquariumheizung zugeführt wird, ist einfach immer sicher mit dieser Ausrüstung vorhanden und keine gravierende Änderung der Umgebungsluft kann über Konvektion für eine schädigende Absenkung der Wassertemperatur sorgen. Fische und Pflanzen bekommen so sicher ihre optimale Umgebung.

Die Aquariumheizung nicht in jedem Fall sinnvoll

Der Grundsatz einer Nutzung dieser Heizung ist zwar bei den meisten Fischen und Pflanzen gegeben, jedoch gibt es Ausnahmen. Der Besitzer eines Aquarium entscheidet mit der Nutzung einer Aquariumheizung individuell über den Zustand seiner Fische und Pflanzen. Becken, Beleuchtung und Filter sind zwar Grundausstattung, jedoch sollte immer bei einer Entscheidung für einen tropischen Besatz auch eine Aquariumheizung mit gekauft werden. Es sei denn man entscheidet sich ausdrücklich für ein Kaltwasser-Aquarium.

Die Arten der Heizungen

Für den Aquarianer bieten sich verschiedene Lösungen für eine Heizung im Becken. Einfache Heizstäbe oder eine innovative Lösung, dass sind die Fragen zur Auswahl beim Kauf. Der Heizstab ist einfach und sicher im Betrieb. Diese Heizstäbe sind mit einem Thermostat ausgestattet und dieses Thermostat sorgt für immer konstante Temperaturen im Becken. Der Bodenfluter ist eine weitere Lösung, die in einer Art Kombination aus Filter und Heizung, als innovative Lösung im Handel erhältlich ist. Diese Lösung erweist sich in ihrer Bauweise kompakter und verschwindet fast unsichtbar, in der Anordnung des Becken. Diese Lösung bietet sich besonders geeignet für die Pflanzen im Becken an, denn dies ergibt die optimale Versorgung für die Wasserpflanzen.

SaleBestseller Nr. 1
Tetra HT 50 Reglerheizer (leistungsstarker Aquarienheizer zur Abdeckung unterschiedlicher Leistungsstufen mit Temperatureinstellknopf, Heizvorrichtung für Aquarien von 25 bis 60 Liter) *
  • Temperatur-Einstellknopf zum Vorwählen der gewünschten Wassertemperatur im Bereich von 19 °C bis 31 °C in Schritten von 0,5 °C
  • Wasserdichte Verschlusskappe, d.h. vollständig eintauchbar
  • Kontroll-Leuchte für die Heizphase
  • Elektronische Schalter für höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit
  • Extra dicke (2 mm) hitze- und schlagbeständige Borosilikatglasröhre
Bestseller Nr. 2
JBL Heizung für Aquarien, 300W Sicherheits-Regelheizer mit Schutzkorb, ProTemp S 300, 60426 *
  • Heizung zur optimalen Temperierung von Aquarien mit 160 - 400 l Inhalt (100 - 120 cm Länge).
  • Einfache Installation: Einführung des Heizers in Schutzkorb, Auswahl der Temperatur am Einstellrad, Einführung ins Aquarium, Befestigung mit Saughaltern an der inneren Aquarienscheibe.
  • Genaue Temperatureinstellung: Einstellrad für Temperaturauswahl von 20 - 34°C, Regelgenauigkeit +/-0,5°C. Optimale Temperaturübertragung: Sternförmiges Heizelement aus Keramik.
  • TÜV geprüft, Wasserdicht - bis zu 100 cm, Bruchfestes Sicherheitsquarzglas mit Schutzkorb. Automatische Schutzabschaltung bei sinkendem Wasserstand.
  • Lieferumfang: 1 x Sicherheits-Regelheizer mit Schutzkorb JBL, ProTemp S300, 300W, 60421.
Bestseller Nr. 3
Jäger 3617010 Aquarium Regelheizer 200 *
  • EHEIM Aquarien Jäger Präzisions-Aquarienreglerheizer Regelheizer 200 Watt
  • Eheim Artikel
Bestseller Nr. 4
Hydor T11700 Hydor Regelheizer 25W *
  • Präzise und sichere Aufrechterhaltung der Wassertemperatur
  • Lange Lebensdauer
  • exkluse Technologie
  • hohe Qualität der Komponenten
  • 10-25 Liter Aquarien
Bestseller Nr. 5
Aqua Präzisions Heizstab 25 - 500 W Reglerheizer Heizer Heizung Aquariumheizer (100 W) *
  • Die Leistung , Bedienung und Ausdauer dieser Geräten entsprechen den höchsten Ansprüchen. Gewünsche Temperatur können Sie bequem an der gut sichtbarer Skala einstellen. Temperaturtoleranz +/- 1 Grad
  • Stufenlose Regelbar von 20°C bis 34°C - Durchmesser ca.: 25 mm - Süß-und Seewassertauglich - Voll eintauchbar - Kontrollleuchte für Heizfunktion - Sichere Befestigung durch 2 Saugnäpfe
  • Modelle: 25w - 50w - 75w - 100w - 200w - 300w - 500w
Bestseller Nr. 6
AquaEl Regelheizer EasyHeater 25 Watt, 10-25 L *
  • unzerbrechliches Gehäuse
  • völlig versenkbar
  • thermische Sicherung
Bestseller Nr. 7
Eheim Jäger 3616010 Aquarium Regelheizer 150 *
  • EHEIM Aquarien Jäger Präzisions-Aquarienreglerheizer Regelheizer 150 Watt
  • Eheim Artikel
Bestseller Nr. 8
Hydor T08100 ETH Heizer 200 W, 12 / 16 mm *
  • einzige Außenheizer mit PTC-System
  • kann an alle Außenfilter angeschlossen werden
  • lange Lebensdauer
SaleBestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
Juwel Aquarium 85610 Heizer, 200 Watt *
  • Für die Benutzung im JUWEL® Filter System.
  • Für die Benutzung mit Saughaltern.
  • erreichen Sie mit dem JUWEL Heizer eine Wassertemperatur von ca. +28 Grad C

Letzte Aktualisierung am 28.03.2017 um 18:34 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Checkliste gratis herunterladen!
Mach aus deinem Aquarium einen Blickfang! Weiterhin bekommst du regelmäßig meinen Newsletter mit Tipps, Erfahrungen & Empfehlungen rund um die Aquaristik!
Wir hassen Spam. Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.